Borkenkäfer macht auch während Corona keine Pause

Wir alle haben mit den Folgen und Einschränkungen durch das Corona-Virus zu kämpfen. Dadurch war leider die Durchführung des alljährlichen Johannisfeuers, durch den Schützenverein und die Feuerwehr, nicht möglich. U.a. der Borkenkäfer hat aber trotz alle dem wieder für sehr viel Material gesorgt, das nicht einfach so liegen gelassen werden konnte. Deshalb wurde die Käferstreu, im Rahmen einer Übung, kontrolliert abgebrannt. Einige unserer Kameraden stellen den Brandschutz mit unserem TSF sowie einem, mit Wasser befüllten, Vakuum-Pump-Fass sicher.

(Symbolbild Johannisfeuer 2019)


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Sonstiges
Einsatzstart 27. Juni 2020 18:00
Mannschaftstärke 5
Einsatzdauer 3,5 Std.
Fahrzeuge TSF
Alarmierte Einheiten FF Atzmannsberg-Köglitz