Neue Ausrüstung mit Wettkampf eingeweiht

1. Oktober 2021
Verein Kinderfeuerwehr
Schutzanzüge der Löschprofis wurden auf die Probe gestellt um festzustellen, ob sie dem harten Feuerwehralltag gewachsen sind.

Bei den Löschprofis wurden am 01.10.2021 die neuen Schutzanzüge mit einem ersten "Wettkampf" eingeweiht. Dazu wurden zwei Gruppen gebildet, die in drei Durchgängen gegeneinander antraten. Ziel war es in einem Staffellauf möglichst viel Wasser vom Starteimer in den Zieleimer zu befördern. Für die Wasserförderung standen verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung, so z.B. ein kleiner Eimer, zwei Schälchen, ein Schwamm und ein Gefrierbeutel. Damit es nicht zu einfach wird, musste zwischen Start- und Zieleimer auch noch ein Parcours überwunden werden. Dieser beinhaltete einen kurzen Slalom, Balancieren über eine Bank und zum Schluss hieß es "Kopf einziehen!", um möglichst schnell, unter einem Tisch hindruch, beim Zieleimer anzukommen. Gewertet wurde am Schluss jedes Durchgangs die sich im Zieleimer befindliche Wassermenge. Beim dritten und alles entscheidenden Durchgang zählte dann auch noch die Zeit mit in die Wertung. Alle (auch die neuen Schutzanzüge) haben die Aufgaben mit Bravour gemeißtert!

Mehr Bilder von diesem Zusammentreffen der Löschprofis gibt's in unserer Galerie zu sehen.