Spende für unsere Feuerwehr

14. Dezember 2021
Presse Verein Information Region
9500 Euro von der Sparkasse für 16 Kemnather Vereine

Die Sparkasse Oberpfalz Nord setzt ihre Tradition in der Adventszeit fort und unterstützt gemeinnützige Projekte und Einrichtungen mit karitativem und sozialem Charakter, aber auch Vereine, Verbände und Institutionen aus den Bereichen Sport, Kunst und Kultur, Umwelt und Bildung.

"Wir danken heute all denjenigen, die sich in 2021 und darüber hinaus auch schon seit vielen Jahren in ihrer Freizeit für unsere Region und Heimat engagieren und sich mit viel Herzblut für unsere Gesellschaft einsetzen", betonte Ludwig Zitzmann, Vorsitzender des Vorstandes, bei der Übergabe.

Im laufenden Jahr ist auf Vorschlag von Kemnaths Bürgermeister Roman Schäffler bereits eine Spende über 500 Euro aus dem Spendentopf mit 10 000 Euro vergeben worden. Nun überreichten er, Ludwig Zitzmann, Vorstandsmitglied Hans-Jörg Schön und Landrat Roland Grillmeier symbolisch weitere Spenden in Höhe von 9500 Euro an 16 Vereine und Institutionen aus dem Stadtgebiet:

Sparte Leichtathletik des SVSW Kemnath, Fichtelgebirgsverein Kemnath, Heimatkundlicher Arbeits- und Förderkreis Kemnath und Umgebung, Kreisfischereiverein Kemnath, BRK-Seniorenheim, SV Waldeck, Heimat- und Kulturverein Waldeck, Obst- und Gartenbauverein Kemnath, die Feuerwehren Atzmannsberg/Köglitz, Schönreuth, Kötzersdorf, Waldeck, Kemnath, Löschwitz-Kaibitz sowie Guttenberg und die Jugendblaskapelle Kemnath. Die genannten Vereine werden schriftlich über die Adventsspendenvergabe benachrichtigt.

Mit dieser Unterstützung stehe die Sparkasse Oberpfalz Nord im kulturellen, sportlichen wie auch im sozialen Bereich unverändert an der Seite der Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet, die motiviert und aktiv die regionale Identität mitgestalten. "Wir freuen uns, wenn wir gemeinsam mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern etwas für die Menschen im Landkreis Tirschenreuth bewegen können", erklärte Hans-Jörg Schön. Wer sich gemeinnützig für Kunst, Kultur, Umwelt, Soziales oder Sport engagiere, könne auch in Zukunft auf finanzielle Unterstützung zählen. Schön wies noch auf eine andere Möglichkeit der Vereinsfinanzierung hin - die von der Sparkasse für die Region initiierte Crowdfunding-Plattform "99 Funken". Hier wurden regionale Vereine mit bisher über 130 000 Euro unterstützt.

Zur symbolischen Spendenübergabe waren Vorstandsvorsitzender Ludwig Zitzmann, Bürgermeister Roman Schäffler, Landrat Roland Grillmeier und Vorstandsmitglied Hans-Jörg Schön (von links) gekommen.
 

http://www.sparkasse-oberpfalz-nord.de/99funken